Wohngesundheit & Ökologie

Wohngesundheit

Kann ein Haus Tankstelle für Lebensenergie und Gesundheit sein?

Wir bauen für Sie das „gesündeste Haus der Welt“! Dabei arbeiten wir mit dem schönsten und vielseitigsten Baustoff unserer Natur, dem Holz. Holz ist ein besonderer Baustoff, denn er strahlt Natürlichkeit und Wärme aus. Holz vermittelt ein Wohlgefühl, welches das Wohnen in Ihrem Holzhaus zu einem besonderen Erlebnis macht.

Die Entwicklung bei den Baumaterialien ist seit den 70er-Jahren rasant voran geschritten und heute scheint technisch alles machbar zu sein. Es gibt aber auch eine stetig steigende Zahl von gesundheitlichen Beschwerden, deren Ursachen auf das unmittelbare Wohnumfeld zurückführbar sein könnten.

Wohngifte, aus Baustoffen und Möbeln können jahrelang belastende Stoffe freisetzen, aber auch Schimmelpilzbildung durch Baufeuchte gelten als mögliche Ursache für Allergien und andere Erkrankungen. Die gesundheitlichen Auswirkungen des Zusammenwirkens von ausdampfenden Kunststoffen, Folien aller Art, Lösungsmitteln, Klebern und sonstiger Bauchemie stellen die Mediziner vor immer neue Herausforderungen.

Der Kernpunkt für eine nachhaltige Vermeidung solcher vermeidbarer Krankheiten liegt in der bewussten Entscheidung für baubiologisch unbedenkliche Materialien.

Ihnen einen kompromisslosen besonders gesunden Wohnraum zu bauen, ist unser ehrgeistiges Ziel.

Deshalb verzichten wir bei unseren Bauweisen vollständig auf giftige Chemie und belastende und ausgasende Baustoffe. Dafür wird setzen wir auf reines mechanisch verbundenes Massivholz – Holz in seiner besten Form. In der Kombination mit anderen Naturbaustoffen für Wand-, Decken- und Bodenbeläge erhalten Sie und Ihre Familie ein rundum gesundes Raumklima.

Besonders die Thoma Holz 100 Massivholzbauweise steht für ein völlig unbelastetes Bausystem. Diese Bauweise stärkt darüber hinaus Ihr Immunsystem, es macht Ihr Nervensystem vitaler und unterstützt sie dabei länger zu leben. Holzräume wirken so beruhigend auf den menschlichen Körper, dass wir uns darin jede Nacht die Herzarbeit von einer Stunde sparen.

Diese und weitere neue Forschungsergebnisse zur gesundheitsfördernden Wirkung von Holz werden im Buch „Die Sanfte Medizin der Bäume“ von Erwin Thoma und Prof. Maximilian Moser ausführlich dargestellt.

Was macht unsere Holzhäuser so gesund?

  • besonderes Raumklima der Massivholzbauweise
  • trockenes Bauen ohne große Baufeuchte
  • schadstoffgeprüfte Baustoffe
  • Naturbaustoffe wie Massivholz, Hanf, Jute und Lehm
  • Raumluftmessung für Ihre Sicherheit
  • kein Holzschutzmittel
  • Verzicht auf giftiger Bauchemie

Beispiele für ökölogische und wohngesunde Holzbauweise

Neubau Einfamilienhaus in Bielefeld in wohngesunder Massivholzbauweise, System „Thoma Holz100“

Projektdetails und Galerie

Neubau Einfamilienhaus in Nienstädt in wohngesunder Holzrahmenbauweise und Infrarotheizung.

Projektdetails und Galerie

Einfamilienhaus Neubau in Bayern

Neubau Mehrfamilienhaus / Flüchtlingsheim in wohngesunder Holzbauweise in Nettelstedt

Projektdetails und Galerie

Hotel Objektbau

Neubau eines Zweifamilienhauses in allergikergerechter Holzrahmenbauweise in Lübbecke

Projektdetails und Galerie

Neubau eines Einfamilienhauses in Massivholzbauweise "Holz100" in Südtirol (Thomareferenz)

Projektdetails und Galerie

Neubau eines Einfamilienhauses in wohngesunder Holzrahmenbauweise in Lübbecke

Projektdetails und Galerie


Ökologie

Möchten Sie auch in einem Haus wohnen, das im Einklang mit der Natur steht?

Ein gutes Gefühl, wenn sich Beitrag zum Umweltschutz und Wohlfühlklima im Eigenheim spielerisch verbinden lassen. Häuser mit unseren Holzbausystemen sind wertstabil, langlebig und erfüllen in ausgezeichneter Weise ein kreislaufwirtschaftliches Prinzip, wie es einer ökologisch bewussten Lebensweise zugrunde liegt.

Derzeit wächst 40% mehr Holz nach, als für die Verarbeitung gebraucht wird. Es absorbiert in der Wachstumsphase CO2 und Luftschadstoffe und gibt Sauerstoff in die Atmosphäre ab.

Dazu verbraucht es während des Herstellungsprozesses weit weniger Energie als alle anderen Baumaterialien.

Wir sind davon überzeugt, dass Holz der Baustoff des 21. Jahrhunderts ist und setzen auf das Prinzip des nachhaltigen Bauens im Einklang mit der Natur.

Nachhaltiges Bauen und Wohnen bedeutet: 

  • Ökologische Baustoffe verwenden
  • Flächenverbrauch minimieren
  • Energieeffizient produzieren und bauen
  • Energieverbrauch während der Nutzung minimieren
  • Gesundheitsschutz und Wohnkomfort sichern
  • Flexible und lange Nutzungsdauer gewährleisten

Video - Holz mit allen Sinnen genießen


Beispiel Innenbereich
Masssivholzbau Thoma Holz100

Beispiel Innenbereich
Masssivholzbau Thoma Holz100

Beispiel Innenbereich
Masssivholzbau Thoma Holz100


Beispiel Wohngesundheit & Ökologie
Holzhausbau Innenbereich

Beispiel Wohngesundheit & Ökologie
Holzhausbau Innenbereich

Beispiel Wohngesundheit & Ökologie
Holzhausbau Innenbereich


Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und umfassend!

Zur Kontaktseite...

Adresse
Am Alten Markt 22 32361 Pr. Oldendorf
Telefon
05742 - 70 47 74
Telefax
05742 - 70 47 76
E-Mail
05742 / 704 774
Mo-Fr 8.30-18.00h
E-Mail schreiben
info@zimmerer-profibau.de